Drucken

Selbsterfahrung: Identität und Beziehung

Titel:
Selbsterfahrung: Identität und Beziehung
Wann:
Fr, 12. Mai 2023, 09:00 h - Sa, 13. Mai 2023, 17:30 h
Wo:
Neuendettelsau
Kategorie:
Fortbildungen
Autor:
Werner Schäfer
Selbsterfahrung: Identität und Beziehung

Beschreibung

Selbsterfahrung: Identität und Beziehung
Kein gesunder Mensch kann und sollte sich seinen Beziehungen, die ihm Gott geschenkt hat, entziehen. Das „soziale Atom“ ist die „unteilbare“ Menge an prägenden Beziehungen, in deren Interaktion ein Mensch seine ganz spezifische Rolle gefunden, seine Persönlichkeit entwickelt und sein Handlungsrepertoire geformt hat. Wir nennen es „Lebensstil“. Insofern entspricht es Adlers Analyse der „Familienkonstellation“ und dem, was er „Zusammenspiel“ oder „Zusammenarbeit“ nennt. Mit Gottes Hilfe wird es möglich, auch „alte“ Beziehungen zu klären, Verletzungen zu heilen und neue Freiheiten zu gewinnen

Referent:

Martin Drogat

Jahrgang 1960, verheiratet mit Heidi, drei Kinder, Marburg

Theologe und Diplompädagoge, Coach, Psychodramapädagoge und Systemischer Therapeut. Tätig als Familientherapeut und Dozent an der Liehrnhof-Akademie in Homberg-Ohm, sowei als Coach in eigner Praxis

 

 

Ort: 91564 Neuendettelsau
Kosten: 160€
Anmeldung: hier

Veranstalter:
Stiftung Therapeutische Seelsorge
Verwaltungssitz
Im Hollerfeld 4, 91710 Gunzenhausen

 

Sekretariat Stiftung Therapeutische Seelsorge

09831 6879542

EMail: sekretariat@stiftung-ts.de

Internet: www.stiftung-ts.de


Veranstaltungsort

Standort:
Neuendettelsau
Postleitzahl:
91564
Land:
Germany