Unter Akkreditierung versteht man die Beglaubigung von Diplomaten, Journalisten, sowie von Institutionen wie Hochschulen. Bei ACC werden Seelsorger und Berater akkreditiert, die ihre fachliche Qualifikation nachgewiesen haben, sich klar zum christlichen Glauben bekennen und die Ethikrichtlinien von ACC anerkennen.

Eine Akkreditierung gilt bei ACC für drei Jahre und muss dann erneuert werden. Sie beinhaltet ebenfalls die ordentliche Mitgliedschaft bei ACC.

ACC unterscheidet zwischen der Akkreditierung von: