Datenschutz ist ein wichtiges Thema  - auch für ACC. Gleichzeitig ist ja gerade der Sinn und Zweck von ACC Verbraucherinformation. Da kann das Thema Privatsache schon einmal heikel werden.

Nicht jeder möchte seine Telefonnummer im Internet veröffentlicht sehen - oder seine Privatanschrift (insbesondere, wenn die Beratung oder Seelsorge an einem anderen Ort stattfindet). Deshalb haben wir einige Felder Ihres Profils mit der Option versehen, Ihre Daten zur Privatsache zu machen. Wenn Sie nach dem Einloggen im Mitgliedermenü auf Meine Daten klicken, erreichen Sie Ihr Profil. Oberhalb des Profils ist der Menüpunkt Bearbeiten -> Profil aktualisieren.  Jetzt können Sie Ihre Angaben bearbeiten. Hinter den Feldern, die Sie zur Privatsache machen können, finden Sie ein Dropdownmenü.  Es ist standardmäßig auf öffentlich gestellt, d.h. jeder Besucher der Website kann diese Information einsehen.

öffentlich

Mit Hilfe des Dropdownmenüs (kleiner Pfeil in dem Kasten) können Sie statt dessen auswählen, dass dieses Feld privat wird, d.h. es wird nur noch von Ihnen selbst (und den Administratoren) gesehen. Andere haben keinen Zugriff auf die Daten.  Alternativ können Sie auch z.B. auswählen, dass nur "Registrierte" dieses Datenfeld sehen. In dem Beispiel unten wäre der Link zur Website dann nur für ACC Mitglieder sichtbar - was allerdings schade wäre... Aber Sie entscheiden selbst!

 Nur für Mitglieder

 

Auch sonst haben sich ein paar Kleinigkeiten im Profil geändert. Felder die leer oder irrelevant wurden, erscheinen nicht mehr.  HP wurde jetzt als Heilpraktikerin / Heilpraktiker ausgeschrieben. Kurzum, wir entwickeln die Website ständig weiter.  Dafür sind wir auch auf Ihre Unterstützung und Hinweise angewiesen. Wenn Ihnen also etwas (positiv oder negativ) auffällt, melden Sie sich bitte!