Mitglieder von ACC bekennen sich klar zu Jesus Christus und sind in ihrer Arbeit durch den christlichen Glauben motiviert. Sie sind aktiv in einer örtlichen Kirche oder christlichen Gemeinschaft eingebunden. Sie anerkennen die Vielfalt christlicher Traditionen und begegnen Christen anderer Glaubenstraditionen mit Wertschätzung und Respekt. Ratsuchende werden von ihnen unabhängig von Glauben oder Weltanschauung mit Wertschätzung und Toleranz beraten.

 

Als gemeinsamer Nenner wird das apostolische Glaubensbekenntnis angesehen:

Ich glaube an Gott, den Vater, den Allmächtigen,
den Schöpfer des Himmels und der Erde,
und an Jesus Christus,
seinen eingeborenen Sohn, unsern Herrn,
empfangen durch den Heiligen Geist,
geboren von der Jungfrau Maria,
gelitten unter Pontius Pilatus,
gekreuzigt, gestorben und begraben,
hinabgestiegen in das Reich des Todes,
am dritten Tage auferstanden von den Toten,
aufgefahren in den Himmel;
er sitzt zur Rechten Gottes, des allmächtigen Vaters;
von dort wird er kommen,
zu richten die Lebenden und die Toten.
Ich glaube an den Heiligen Geist,
die heilige allgemeine christliche Kirche,
Gemeinschaft der Heiligen, Vergebung der Sünden,
Auferstehung der Toten und das ewige Leben.
Amen